06.05.14 - Abnahme der Leistungsabzeichen in Silber und Bronze

Am Sonnabend, den 05.Mai 2014 traten in Lüssow bei Güstrow, bei herrlichem Sonnenschein, 23 Jugendliche aus 7 Ortsverbände zur Abnahme der Leistungsabzeichen Silber und Bronze an. Diese Abnahme wurde als öffentliche Veranstaltung durchgeführt. Um 08.00 Uhr begannen alle gemeinsam mit dem Aufbau der Stationen und einem kleinem Imbiss.

Pünktlich um 10:15 Uhr eröffnete der Landesjugendleiter Marcel Quaas die Veranstaltung im Beisein einiger Gäste aus den Geschäftsstellen, Ortsverbänden und der gastgebenden Gemeinde Lüssow. Auch Pressevertreter aus der Region waren mit vor Ort eingeladen und verfolgten das Geschehen. Für die sechzehn Bronze und sieben Silberanwärter begann die Abnahme mit der theoretischen Abnahme.  Anschließend wurden die Junghelfer und Junghelferinnen in die Stationen Geschick um hier ihr praktisches Können unter Beweis zu stellen.

Ob bei der Bestimmung von Holzbearbeitungs Werkzeugen und der Schutzbekleidung, oder das Verbinden von Hölzern mit Gewindestangen den
Auf und Abbau und die Inbetriebnahme eines Greifzuges, der Aufbau einer Beleuchtungsanlageund der Bau einer schiefen Ebene als Gruppenaufgabe, gelang es fast allen, wenn auch nicht immer ganz fehlerfrei, doch so gut, dass es am Ende positiv gewertet werden konnte. Als Stärkung gab es zum Mittag aus der Feldküche des OV Güstrow noch einen deftigen Eintopf. Nach der kurzen Mittagspause wurden dann die restlichen Abnahmen vollzogen. Gemeinsam bauten Alt und Jung die einzelnen Stationen zum Ende der Abnahme wieder zurück und verlasteten die Gerätschaften wieder auf die Fahrzeuge.

Dann kam der große Moment für die jungen Abnahme-Kandidaten.  Nach dem Antreten erfolgte die feierliche Übergabe der Urkunden und Abzeichen an die Prüflinge durch den Geschäftsführer des Geschäftsführerbereiches Schwerin Michael Teuber, den Landesjugendleiter Marcel Quaas und Mitgliedern der Abnahmekommission. Anschließend erfolgte die Verabschiedung und die Rückfahrt in die Heimat-OVs. Wir möchten uns für die Unterstützung bei den Vorbereitungsarbeiten beim Ortsverband Güstrow und für die kostenlose Bereitstellung  des Sportplatzes als Abnahmestätte und der Turnhalle als Übernachtungsobjekt, beim Bürgermeister der Gemeinde Lüssow, Herrn Wilfried Zander und dem Leiter des Ordnungsamtes beim Amt Güstrow Land, Herrn Harald Teichmann bedanken.

Ebenfalls bedanken wir uns bei den Kameraden der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr für ihre Unterstützung.

Günter Alisch
Referent für das Leistungsabzeichen
bei der THW-Jugend M-V e.V.