12.04.15 - Erste-Hilfe-Ausbildung für Junghelfer im OV Stralsund

Fragen über Fragen:

-was ist die stabile Seitenlage und wann wende ich sie an?

-wie nehme ich einem Kradfahrer den Helm ab, wenn er nicht mehr atmet?

-Herzdruckmassage und Beatmung? wie und wann, wie oft und wie lange?

Elf Jugendliche der THW-Jugendliche aus Mecklenburg-Vorpommern sind nun schlauer.
Am 11.04.2015 besuchten neun Jugendliche aus dem OV Güstrow und zwei aus dem OV Bergen den Lehrgang "Erste Hilfe-Sofortmaßnahme" im OV Stralsund. Gemeinsam und unter der Leitung von Jochen Sengbusch absolvierten sie viele verschiedene Themen, unter anderen den Umgang mit der Rettungsdecke und mit Verbandsmaterial, Beatmung, Herzdruckmassage und und und?

Sie alle schlossen den Lehrgang erfolgreich ab und können nun gezielter Erste Hilfe leisten.

Ein Dankeschön möchten wir dem OV Stralsund und vor allem dem Kameraden Jochen Sengbusch vom ASB Stralsund sagen.