23.06.15 - Bundeskanzlerin zu Gast beim THW

Heute war unsere Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel im THW Ortsverband Stralsund zu Gast.

Neben Gesprächen über die künftige Ausrichtung im Hinblick auf aktuelle und künftige Gefährdungspotenziale der Bundesanstalt THW und Fragen der Helfer an die Kanzlerin konnten auch wir einen Augenblick mit Frau Dr. Merkel sprechen.
In dem Gespräch ging es um die neue Regelung für Visa ab September. Die neue Regelung erschwert unsere Bemühungen im internationalen Jugendaustausch extrem. Unsere russischen Partner müssen dann persönlich (bisher mit Vollmacht durch Dritte möglich) in ein deutsches Generalkonsulat reisen um dort neben dem Antrag des Visum auch einen Fingerabdruck abgeben.

Wir hoffen die Visa-Bestimmungen ändern sich noch. In unserem Nachbarland Frankreich ist es z.B. Möglich nach wie vor im Vorfeld das Visum mit einer Vollmacht durch Dritte zu beantragen und den für den Schengen-Raum nötigen Fingerabdruck bei der Einreise zu geben.

Ansonsten ein sehr netter und entspannter Besuch von einer wirklich entspannten Bundeskanzlerin.